VHPI
Brückfeldstrasse 18 / Postfach 838
CH-3000 Bern 9
Telefon
+41 (0)31 550 59 49

Fax
+41 (0)31 550 59 40

info@vhpi.ch

1. Juli 2016
EPAL Pressemitteilung_Mehrere LKW-Ladungen gefälschter EPAL-Paletten in Belgien entdeckt
EPAL Pressemitteilung_Mehrere LKW-Ladungen gefälschter EPAL-Paletten in Belgien entdeckt
Weiterlesen >>>
18. Mai 2016
EPAL erzielt großen Erfolg im Kampf gegen EPAL Europaletten-Fälscher in der Ukraine
Düsseldorf / Kiew, 13. Mai 2016 – Im Kampf gegen die Fälscher von EPAL Europaletten konnte die European Pallet Association e.V. (EPAL) einen großen Erfolg verzeichnen. Aufgrund intensiver Zusammenarbeit der EPAL-Repräsentanz in der Ukraine und der unabhängigen Prüfgesellschaft Bureau Veritas konnte ein Produzent illegaler EPAL-Paletten identifiziert werden.

Epal_Ukraine (PDF)
Weiterlesen >>>
12. Mai 2016
Ordentliche Generalversammlung des VHPI 2016
Ordentliche Generalversammlung des VHPI
Donnerstag, 02. Juni 2016, 15.30 – 17.30 Uhr mit anschliessendem Apéro riche
Hotel Restaurant Ochsen, Burghaldestrasse 33, 5600 Lenzburg
Weiterlesen >>>
8. April 2016
CEI-Bois
The European Commission has launched a study to assess the cumulative cost impact of European Union legislation and policies on the EU forest-based industries
(FB-I), carried out by the Technopolis Group (Belgium).

Circular Economy Package (PDF)
Weiterlesen >>>
9. März 2016
Zwei aktuelle Studien in Frankreich und Spanien zeigen die überlegenen antimikrobiellen Eigenschaften von Holzarten wie Kiefer und Pappel, im Vergleich zu glatten synthetischen Materialien, einschließlich Kunststoffen.

FEFPEB_press_release (PDF)
Weiterlesen >>>
4. März 2016
Europaletten unter EPAL-Lizenz sind weltweit geprüftes Ladungsmittel Nr. 1
Mit einem Plus von fast 11% hat die Produktion der EPAL-Paletten alle Erwartungen für 2015 übertroffen.

Epal_2015 (PDF)
Weiterlesen >>>
17. Februar 2016
ISPM15 Importkontrollen 2015
Die Anmeldevolumen sowie die Zahl der Beanstandungen waren 2015 etwas geringer als 2014.

jb_15ispm15 (PDF)
Weiterlesen >>>
8. Januar 2016
Neue Pflanzenschutzbestimmungen zum Asiatischen Laubholzbockkäfer
Sie finden im Anhang Informationen über neue Pflanzenschutzbestimmungen zum Asiatischen Laubholzbockkäfer ALB, welche ab 1. Januar 2016 in Kraft treten.

Für Fragen zu diesen Bestimmungen können Sie sich an die Fachexpertin für Quarantäneorganismen im Wald des BAFU, Frau Therese Plüss wenden: Tel. 058 464 77 86 wenden.
Weiterlesen >>>
16. Dezember 2015
Umfrage zum Thema Erfolgsstrategien
Kurz vor Weihnachten führt das Institut für Unternehmensführung der FHS St.Gallen (IFU-FHS) eine Umfrage zum Thema Erfolgsstrategien bei Schweizer KMU durch.
Weiterlesen >>>
23. Oktober 2015
21. Internationales Holzbau-Forum IHF 2015
Vom 2-4. Dezember findet das IHF in Garmisch-Partenkirchen statt.
Weiterlesen >>>
23. Oktober 2015
Weiterbildungskurse an der BFH
Die Berner Fachhochschule hat neue Kurse im Angebot.
Weiterlesen >>>
18. September 2015
BE SMART WORK SAFE: Interaktives Online-Game für mehr Arbeitssicherheit bei Jugendlichen
Das Risiko einen Arbeitsunfall zu erleiden, ist bei jugendlichen Berufseinsteigern im Vergleich zu erfahrenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern deutlich höher. Pro Jahr erleiden 24'500 Lernende einen Arbeitsunfall.
Weiterlesen >>>
25. August 2015
Neue Statistiken zur Palettenproduktion 2013
Kürzlich erschienen die neuen Zahlen zur Palettenproduktion im Jahr 2013 von der FEFPEB.
Weiterlesen >>>
8. Juli 2015
Swiss Packaging Award 2015: Wählen Sie Ihre Lieblingsverpackung!
Abstimmung für den Publikumspreis des Swiss Packaging Awards ist eröffnet.
Weiterlesen >>>
8. Juli 2015
Protokoll FEFPEB Meeting in Milano
Anbei finden Sie das Protokoll des FEFPEB Meetings vom 19. Mai 2015.
Weiterlesen >>>
3. Juli 2015
Basler Zeitung: Asiatischer Laubholzbockkäfer am Rheinufer bei Birsfelden gefunden
In der Region Basel fanden trainierte Hunde Hinweise auf den gefährlichen Schädling. Sogleich wurden verschiedene Massnahmen ergriffen, um seine Verbreitung zu verhindern.
Weiterlesen >>>
16. Juni 2015
Stagnierende Umsätze für schweizerische Verpackungsbranche
Das SVI informierte an seinem jährlichen Medienfrühstück über die Wirtschaftszahlen der schweizerischen Verpackungsbranche. Diese verzeichnet stagnierende Umsätze im Jahr 2014.
Weiterlesen >>>
22. April 2015
Frankenstärke? - Tun wir was dagegen!
Datum: 27. Mai 2015

Die Umfrage, welche vom SVI mit Pack Aktuell nach dem Entscheid der SNB in der Verpackungswirtschaft gemacht wurde zeigt es deutlich: rund 1/3 der Befragten wollen in Prozessoptimierung investieren. Mit dem Tag der Produktion für KMU unterstützen wir die Methoden zu kontinuierlichen Einsparungen in der Produktion. Wir geben Ihnen am Anlass Einblick in Vorgehensweisen und zeigen Ihnen konkret Einsparungspotentiale.

Tagung ausschliesslich für SVI und VHPI Mitglieder.
Ausschreibung (PDF)
Weiterlesen >>>
13. März 2015
EPAL: 2014 wurden weltweit 66,3 Millionen EPAL-Europaletten produziert
Die European Pallet Association e.V. (EPAL) verzeichnete in 2014 mit 66,3 Millionen produzierten EPAL-Europaletten einen Produktionszuwachs von 3% gegenüber dem Vorjahr. Mit 22,4 Millionen reparierten EPAL-Europaletten ergab sich für 2014 ein leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr (2013: 22,3 Mio.).
Weiterlesen >>>
1. Februar 2015
ISPM15 Importkontrollen 2014
2014 wurden 2% der importierten Lieferungen beanstandet, davon 2 Lieferungen mit lebenden ALB Larven. Dieser Bericht steht auf der Homepage des BAFU zur Verfügung.

www.bafu.admin.ch/ispm15
zum Jahresbericht: jb_14ispm15 (PDF)
27. Januar 2015
SGV: Reduktion von Regulierungskosten als goldener Weg gegen Frankenstärke
Der Schweizerische Gewerbeverband nimmt Stellung zum SNB-Entscheid: Die Wirtschaft kommt durch die Aufgabe des Euro-Mindestkurses stark unter Druck.
Weiterlesen >>>
24. Dezember 2014
Wir wünschen frohe Festtage
Das Team des VHPI wünscht besinnliche und ruhige Weihnachtstage sowie einen guten Start ins neue Jahr! Unsere Geschäftsstelle bleibt vom 25.12.2014 bis 2.1.2015 geschlossen. Ab Montag, 5.1.2015, stehen wir Ihnen gerne wieder zur Verfügung.
24. Dezember 2014
Holzverpackungen nach ISPM 15 - Standard
Unterlagen zur Mitarbeiterschulung: Mit den Holzverpackungen im internationalen Warenhandel können gefährliche Schädlinge eingeschleppt werden. Besonders problematisch ist beispielsweise der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB), der gesunde Bäume innert kurzer Zeit zum Absterben bringen kann. Damit dies nicht passiert, schreibt der internationale Standard «ISPM 15» eine Hitze- oder Gasbehandlung von Holzverpackungen vor.
Weiterlesen >>>
21. Oktober 2014
1. Vorstandsmeeting mit Andreas Zopfi
Gestern fand das erste Vorstandsmeeting mit Andreas Zopfi, der seit 1.9. neu der Geschäftsführer des VHPI ist, statt.
Weiterlesen >>>
30. August 2014
Das VHPI hat ein neues Verbandssekretariat
Neu wird das Sekretariat unter dem Dach des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI in Bern gehostet. Ab dem 1. September gilt die neue Adresse und die neue Telefon- und FAX-Nummer.
Weiterlesen >>>
15. Oktober 2014
Informationen zur Branchenbefragung zum Schweizer Holzmarkt der BFH-AHB - Experteneinschätzung zur aktuellen Praxis
Wir möchten Sie darüber informieren, dass an der Berner Fachhochschule BFH-AHB im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt BAFU ein Forschungsprojekt zum Holzendverbrauch 2012/2013 durchführt wird. Im Rahmen dieses Forschungsprojektes wird eine Branchenbefragung durchgeführt, deren Ziel es ist, aktuelle Daten aus Produktion und Im-/Export mit der Unternehmenssicht zum Schweizer Holzmarkt zu ergänzen.
Im Fokus stehen:
- Einschätzungen zum Einkauf von Holzprodukten und Holzherkunft
- Entwicklung beim Einsatz von Schweizer Holz
- Aktuelle Entwicklungen im Holzendverbrauch
v2012_fragebogen_bfh_verpackung (PDF)
15. Oktober 2014
Ausführungsrecht Swissness: Klären und vereinfachen!
Das Ausführungsrecht Swissness muss weiter vereinfacht und klarer gemacht werden. Nur so ist es für Mikrounternehmen, die teilweise stark davon betroffen sind, sinnvoll anwendbar. Eine Verdeutlichung verlangt der sgv insbesondere für die Beweislast. Diese darf nicht den Unternehmen angehängt werden, sondern muss Sache eines allfälligen Klägers sein.
20141014_mm_swissness_de (PDF)
15. Juli 2013
Verbesserte Auslastung von Containern
Nichts wird unversucht gelassen, um sich erneut einen Marktvorteil zu verschaffen. Dem Trend der globalen Plattform der Automobilindustrie folgend, wachsen in diesem Segment die Überseetransporte überdurchschnittlich.
Weiterlesen >>>
15. Juli 2013
Revision des Umweltschutzgesetzes
Erstmals wird der VHPI bei einem wichtigen Vernehmlassungsverfahren als einzelner Verband mit einbezogen.
Weiterlesen >>>
15. Juli 2013
Neue Gebührenordnung
Die Prüf- und Lizenzgebührenstaffel für die Produktion von EPAL-Europaletten hat sich verändert. Dies erfolgt auf Grund der Neuvergabe des Prüfauftrages an das Büro Veritas.
Weiterlesen >>>
15. Juli 2013
Irreführende Zeugnisse beim Pflanzenschutz
Wie Otto Raemy, Fachexperte beim BAFU anlässlich seines Vortrages ausführte, sollen die kantonalen Forstämter die verwirrende Ausstellung von Pflanzenschutzzeugnissen, nach ISPM 15 Standard sofort einstellen.
Weiterlesen >>>
15. Juli 2013
Kein einheitlicher Tauschpool mit den Bahnen
Auf den 1. August 2013 haben die Bahnen (DB, FS, SBB) die Fortsetzung des einheitlichen Tauschpools gekündigt. Damit wird von der UIC (Internationaler Eisenbahnverband) die vorgeschlagene sinnvolle „ONE BRAND STRATEGIE“ bekämpft.
Weiterlesen >>>
6. März 2013
Klare Verhältnisse in Sachen GAV
Die aggressiv angestrebte Erweiterung des GAV-Geltungsbereichs von Holzbau Schweiz ist vom Tisch.
Weiterlesen >>>
21. November 2012
EPAL und VHPI an der Pack and Move
Endlich wieder einmal etwas Kreativität im Bereich des Standbaus. Mit EPAL Paletten aus Schweizer Produktion wurden die beiden Standbauten von EPAL und VHPI realisiert. Die
Weiterlesen >>>
15. November 2012
Laubholzkäfer Externe Anhörung
Als Fachverband der Schweiz. Holzverpackungs- und Palettenindustrie, VHPI, nehmen wir bezüglich Bekämpfungsstrategie und Massnahmen
Weiterlesen >>>
11. Oktober 2012
Neuregelung Holzhandel ab März 2013
Damit im EU-Binnenmarkt keine Holzerzeugnisse aus illegalem Einschlag in Verkehr gesetzt werden, tritt ab März 2013 die neue EU-Holzhandelsverordnung EUTR in Kraft. Die
Weiterlesen >>>
10. Oktober 2012
EPAL-Paletten verbessern den ökologischen Fussabdruck
Die Lockerung der Vorschriften wie naturbelassenes Holz verbrannt werden darf, ist seit Jahren eine Forderung der Schweizer Paletten Industrie EPAL (European Pallet Association). Die vom Bund gewünschte Kaskadennutzung von unbehandeltem,
Weiterlesen >>>
30. Mai 2012
VHPI-Marktumfrage für die GV vom 6. Juni 2012 in Lenzburg
Das Umfrage-Formular steht hier zum Herunterladen zur Verfügung. Zum Formular. (PDF)

12. April 2012
Neue Richtlinien für Holzaufsetzrahmen und Sperrholzboxen
news
In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch diese Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen und so geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch diese Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen und so.